Masterpiece of

tres doux

There are many variations of passages of Lorem
Ipsum available, but the majority.

Rezept für ca. 12 Muffins 210g weiche Butter 190g Staubzucker 60g Maizena Vanille, eine Prise Salz und etwas Orangen- oder Zitronenschale 3 Eier 150g Mehl, glatt 50g Milchca. 400g Rhabarber Die weiche Butter mit Staubzucker, Maizena, Vanille, Salz und Zitronenschale schaumig rühren bis die Butter weiß ist. Die Eier in eine Schüssel aufschlagen, verquirlen und nach und nach in die Buttermasse einschlagen. Zuletzt Mehl und Milch abwechselnd unterrühren. Mithilfe eines Spritzbeutels etwas mehr als halbvoll in Muffinformen dressieren. Den Rhabarber schälen und in feine Stücke schneiden. Grosszügig auf

Rezept für 1-2kg Fischfilet Rezept "Beize": 250g Salz250g Meersalz250g Zucker1 EL Senfkörner2 Lorbeerblätter1 TL Pfefferkörner1 EL Koriandersamen1 Bund Dill 1 Zitrone Die Fischfilets entgräten. Die Haut kann dran bleiben und es ist auch nicht notwendig ihn zu schuppen! Die Gewürze in einer Pfanne ohne Öl anrösten, bis sie ihren Duft entfalten. Idealerweise mit einem Mörser oder einem Mixer kurz anbrechen. Nicht fein mahlen! Mit dem Salz, dem Meersalz und dem Zucker mischen. Zwei Löffel von der Beize auf den Boden eines Geschirrs verteilen. Den Fisch mit der Hautseite

Rezept für 4 Portionen Um einfach mal etwas Spannung in den Aschermittwoch zu bringen, habe ich ein Rezept für ein Räucherfisch-Bun für euch! Natürlich könnt ihr den Salat aber auch einfach nur so genießen. Das Brioche-Bun Rezept findet ihr hier > Burgerbuns by @motioncooking. Rezept "Räucherfischsalat": 150g Lachsforelle. geräuchert200g rote Rübe, gekocht1 Topaz-Apfel 2 Stück Schalotten 50g Essiggurkerl70g Sauerrahm 50g Essiggurkerl-Wasserca. 120g Mayo etwas Dill, Zitrone, Ahornsurip Rezept Mayo: 1 Dotter1 TL Senf Salz & Pfefferein Spritzer Essig oder Zitrone ca. 75g Öl Dotter mit Salz, Pfeffer, Senf &

Das Rezept reicht für zwei kleine Schnitten, also jeweils 4 Bahnen > 2mal Unterseite, 2mal Oberseite. Wenn ihr sie aber größer haben möchtet, einfach nur insgesamt 2 Bahnen aufspritzen und dementsprechend dicker werden.  Rezept Kardinalaschnitte: 7 Eiweiß140g Kristallzucker 2 Dotter 2 Eier 60g Kristallzucker etwas geriebene Zitronenschale Vanille oder Vanillezucker 60g Mehl Himbeermarmelade zum Füllen Rezept Kaffeemouse: 375g Obers 2 kleine Espresso 4 Blatt Gelatine 70g Staubzucker How to "Kardinalschnitte" Eiweiß mit den 140g Kristallzucker zu schmierigen Schnee schlagen (nicht ausschlagen!!) und in einen Dressiersack mit einer großen Lochtülle

Rezept für 8 große oder 16 kleine Tascherl Rezept Erdäpfelteig: 250g in der Schale gekochte und geschälte Erdäpfel100g griffiges Mehl 30g Grieß30g geschmolzene Butter 1 Dotter 1 Ei zum Bestreichen Nougat und Himbeermarmelade zum Füllen How to "Tascherl": Gekochte und geschälte Erdäpfel noch lauwarm durch eine Kartoffelpresse drücken und mit den anderen Zutaten kurz verkneten. Den Teig auf eine gut bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,5 cm hoch ausrollen. Mit einem großen runden Ausstecher Kreise ausstechen. Einen Löffel Himbeermarmelade und ein Stück Nougat in die Mitte geben und

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.